Dienstag, 21. Dezember 2010

Literatur an Heiligabend - im RAI-Sender Bozen



Für alle, die mit dem Ohr am Radiogerät auf das Christkind warten, spenden wir - hoffentlich vergnüglichen - Zeitvertreib. Ab 16.05 Uhr hören Sie die Sendung "Phantásien ist für alle gleich nah. Eine Begegnung mit Michael Ende". Es gibt eine Unterhaltung mit unserer Kinder- und Jugendliteratur-Expertin Margot Schwienbacher, dazwischen hören Sie Michael Endes eigene Stimme. Es sind Auszüge aus einem Interview, das er 1983 Heinz Degle, damals Kulturredakteur beim Sender Bozen, gegeben hat. Ende liest auch eine kurze Erzählung aus seinem Buch "Der Spiegel im Spiegel".




Ab 17.05 Uhr bringen wir dann "Das goldene Herz des Königs - Ein Märchen über die wahren Reichtümer des Lebens" nach einem Buch von Margit Zwigl:

Es war einmal ein reicher König. Er hatte alles, was man sich nur vorstellen kann: ein großes Reich, eine Menge Schatztruhen voller Gold, eine wunderschöne Frau, eine ebenso schöne Tochter und zahlreiche Diener, die stets zu seinen Diensten standen. Das Wertvollste jedoch, was der König besaß, war ein großes, goldenes Herz. Dieses Herz war ein ganz besonderes Herz - denn jeder, der es betrachtete, konnte in sich Freude und Zufriedenheit spüren. So kamen jeden Tag viele Menschen in den Festsaal des Schlosses, um sich vom Schatz des Königs beglücken zu lassen.
Bis eines Tages etwas Eigenartiges passierte ...



Allen Hörerinnen und Hörern phantastische Weihnachten!


und versäumen Sie nicht ab und zu einen Besuch hier ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen