Montag, 28. Februar 2011

FORUM LITERATUR # 47: Kafka an Milena, Dietmar Grieser, Buchtipp


(F.G. Klopstock. Abbildung: Wikipedia)

Am Beginn dieser Ausgabe feiern wir mit Friedrich Gottlieb Klopstock die Tatsache, dass es nur noch zwei weiterer Ausgaben von Forum Literatur bedarf, und der Frühling ist uns wiedergegeben. Zu diesem Anlass gibt es eine feierliche Rezitation von Klopstocks "Frühlingsfeier".

(Franz Kafka. Abbildung: Wikipedia)

Anschließend hören Sie ein Programm von Tatjana Schneider über Franz Kafkas Briefwechsel mit seiner Geliebten Milena Jesenská, die mit ihrem Ehemann Ernst Pollak in Wien lebte und 1944 im Konzentrationslager Ravensbrück ums Leben kam.


Milenas Briefe an Kafka gelten als verschollen. Es gibt aber einen Briefband, der ihren Austausch mit anderen Adressaten verzeichnet. Dieses Buch holt Milena aus dem Schatten ihres berühmten Briefpartners heraus und zeigt ihre eigenständige Entwicklung.


Dann liest uns Dietmar Grieser wieder ein Kapitel aus seinem "Fahrtenbuch eines Literaturtouristen" vor, das diesmal den Titel "Wanderzirkus" trägt, und abgerundet wird das Ganze durch einen Buchhändlertipp.

 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen