Dienstag, 24. Mai 2011

FORUM LITERATUR # 56: Der Himmel über der Wüste ...



(Photo: Marion Birnbaum)

Das Forum-Literatur-Team (Margot Schwienbacher, Christoph Pichler) meldet sich zurück mit einer Sendung über das Ehepaar Bowles. Paul und Jane Bowles waren ein Leben lang verheiratet, es war eine Ehe mit vielen Seitenpfaden für jeden der beiden, und doch blieben sie zusammen. Die von ihren Schreibblockaden, ab 1957 von einem Schlaganfall gelähmte, gesellschaftlich umtriebige Jane, der disziplinierte, kühl-distanzierte, doch rastlose Paul ...
Wir unterhalten uns zunächst über den Film "The Sheltering Sky" ("Himmel über der Wüste", "Il tè nel deserto") von Bernardo Bertolucci, gedreht nach dem gleichnamigen Roman von Paul Bowles. Der Autor hat am Beginn und am Ende des Films jeweils einen Cameo-Auftritt, aber mit dem Ergebnis insgesamt war er nicht zufrieden (das Fo.Lit.-Team ist es auch nicht). In einem neuen Vorwort für seinen Roman schrieb Bowles 1998 in seiner gewohnt trockenen Art: "Je weniger man hier über den Film sagt, desto besser." Dann sprechen wir ausführlich über den Roman und darüber, warum man im Zweifelsfall das Buch dem Film vorziehen sollte.


Und dann gehen wir schließlich auf das Biographische ein. Wir versuchen nicht, das Rätsel um die Ehe der Bowles' zu lösen, sondern es in einer hoffentlich interessanten Weise darzustellen. Dabei orientieren wir uns an der ausgezeichneten und spannend zu lesenden Doppelbiographie von Jens Rosteck:













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen