Montag, 8. April 2013

FORUM LITERATUR # 128: Menasse, Leitgeb, "Do It Yourself" & Gesthuysen




Diesmal stehen folgende Bücher auf dem Programm – „Quasikristalle“ – nein, kein Sachbuch, sondern der neue Roman der österreichischen Autorin Eva Menasse.

 
Südtiroler Literatur – wir präsentieren Anna MariaLeitgebs Roman „Mutter der sieben Schmerzen“



In der Leseschatztruhe heißt es heute „Do ItYourself“!


Und zum Schluss gibt’s noch einen Roman über drei Schwestern, geschrieben von einer Frau, die Sie aus dem Fernsehen kennen, falls Sie ab und zu das ZDF-Morgenmagazin sehen – Anne Gesthuysen (gässthühsn).



Der Komiker Groucho Marx hat gesagt: „Fernsehen bildet. Immer, wenn der Fernsehen an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.“ Ist doch keine schlechte Idee, oder?

 (Photo: Wikipedia)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen