Mittwoch, 22. Mai 2013

FORUM LITERATUR # 133: Taschler, Grannec & Kompatscher



Spannend wird es heute mit dem Roman „Die Deutschlehrerin“ der österreichischen Autorin Judith W. Taschler.



Seit Daniel Kehlmanns „Die Vermessung der Welt“ boomen die Wissenschaftler in Romanen – möglichst exzentrisch sollen sie sein – diesmal stellen wir Ihnen einen Roman über Kurt Gödel vor, der diese Voraussetzung voll erfüllte.


Das Lesen und seine Möglichkeiten entwickeln sich weiter. Sie hören ein Interview mit Gottfried Kompatscher, Leiter des Tyrolia-Verlags:  Er war der Gastredner auf der Jahresversammlung des Bibliotheksverbands Südtirol.







Mittwoch, 15. Mai 2013

FORUM LITERATUR # 132: Nuruddin Farah, Kinderbanden, Annika Scheffel



Unser erstes Buch entführt Sie diesmal in eine der Gegenden Afrikas, in denen es immer wieder brodelt,  nämlich nach Somalia – „Gekapert“, heißt der Roman und stammt von Nuruddin Farah.



In der Lese-Schatztruhe präsentiert Margot Schwienbacher heute Jugendbücher, deren Helden sich in Banden organisiert haben.

Und dann stellen wir Ihnen eine junge deutsche Autorin vor – sie heißt Annika Scheffel und hat mit „Bevor alles verschwindet“ in diesem Frühjahr ihren zweiten Roman vorgelegt.






Freitag, 3. Mai 2013

FORUM LITERATUR # 131: Schmidt, Martini, Liksom & Schule



Mit den diesmaligen Büchern kommen wir ein bisschen rum – zuerst geht es zurück in die Zeiten der DDR, dann landen wir im heutigen Berlin und dann geht’s noch einmal in die Vergangenheit zurück, nämlich in die Sowjetunion – die Bücher dazu sind: 

Jochen Schmidt – „Schneckenmühle“


Apropos DDR – folgender Aphorismus stammt von einem deutschen Publizisten:

Wenn ich was mag wie’s Bauchweh, dann ist es die immer wieder aufflammende DDR-Nostalgie. Sie ist völlig unangebracht und so nutzlos wie ein Kropf. Es würde doch auch kein vernunftbegabter Mensch auf die Idee kommen, die Berge abzutragen, aber das Echo stehen lassen.


Thomas Martini – „Der Clown ohne Ort“



Rosa Liksom – „Abteil Nr. 6“


In der Lese-Schatztruhe geht es heute um Schule und Schulalltag.