Montag, 10. Juni 2013

FORUM LITERATUR # 135: "herrenlos brennt die sonne" - eine neue Kaser-Anthologie


Anlass für diese Sendung bietet eine Neuerscheinung: Es gibt wieder eine Anthologie mit Texten von N.C. Kaser, herausgegeben von Petra Nachbaur und Benedikt Sauer. „herrenlos brennt die sonne – Gedichte und Prosa“ ist der Titel, erschienen ist das Buch im Haymon Verlag als handliches Taschenbuch. Mit Herausgeber Benedikt Sauer führen wir ein Gespräch.


Dann hören Sie eine Lesung mit Gedichten von N.C. Kaser – der Autor hat sie selbst im Jahr 1969 für den RAI-Sender Bozen eingelesen.
Vertonungen von Kaser-Texten stehen auf dem Programm.


Und in den Büchern, die wir heute Abend aus der Lese-Schatztruhe ziehen, erfahren neugierige Kinder einiges über das geheimnisvolle Leben der Bäume.

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.
Khalil Gibran






FORUM LITERATUR # 134: Haseks Erzählungen


Wieder mal ein Treffen mit Jaroslav Hasek, dem Tschechen mit dem hintergründigen Humor. Einer der witzigsten Schriftsteller der Weltliteratur, will uns scheinen.


(Bild: Wikipedia)